Spenden

Als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde erheben wir keine Kirchensteuer, sondern finanzieren uns ausschließlich durch Spenden. Erst durch diese freiwillige Unterstützung können Veranstaltungen, die gesamte Gemeindearbeit und unser soziales Engagement finanziert werden. Einen Überblick dazu gibt auch unser Finanzflyer.

Aktuelle bedarf insbesondere der Ausbau unserer Diakoninnenstelle von 30 Prozent auf 100 Prozent finanzieller Unterstützung, auch dazu gibt es einen Flyer.

Viele Mitglieder und Freunde überweisen monatlich einen festen Betrag. Alle geben, was sie können. Zahlreiche Mitglieder spenden sehr bewusst 10 Prozent ihres Nettoeinkommens.

Für namentlich erfasste Spenden können Zuwendungsbestätigungen ausgeteilt und steuerlich geltend gemacht werden.

Wenn Sie die Arbeit der Friedenskirche unterstützen möchten, können Sie das unter:

Konto der EFG Neu-Ulm
SKB Bad Homburg
IBAN DE38 5009 2100 0000 0609 09

Vielen Dank für Ihre Spende!