Vortrag: Stolpern ja, stürzen nein

21Jun15:0016:00Vortrag: Stolpern ja, stürzen nein

Event Details

Das Sturzrisiko nimmt im höheren Alter erheblich zu und nicht wenige Seniorinnen und Senioren schränken sich aus Angst vor Stürzen erheblich in ihrem Bewegungsradius ein.
Gleichzeitig ist Bewegung einer der Schlüssel zu Gesundheit und Selbstbestimmung.
Deshalb lohnt es sich zu schauen, was man tun kann, um Stürze zu vermeiden.

Am 21. Juni 2024 kommen Referentinnen aus der Sturzambulanz des Bethesda zu uns in die Friedenskirche.
Sie stellen mögliche Risikofaktoren für Stürze vor und haben praktische Tipps zur Sturzvermeidung. Außerdem stellen sie die Angebote der Bethesda-Klinik vor, darunter die „SturzImpfung“ auf dem Perturbationslaufband – ganz ohne Spritze.

Ein Teil des Nachmittags ist praktischen Übungen zur Sturzvermeidung gewidmet.

Der Eintritt ist kostenfrei.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, beim Begegnungscafé Gemeinschaft, Kaffee und Kuchen zu genießen.

Mehr

Zeit

(Freitag) 15:00 - 16:00(GMT+02:00)